[Spielhilfe] Nahrung, Getränke, Dienstleistungen

Fanwork, Fanfiction & Fanart

[Spielhilfe] Nahrung, Getränke, Dienstleistungen

User avatar
by schatten Tue Sep 30, 2014 9:12 pm
Getränke

Wasser: Ein 1/2 Liter einfach gefiltertes Wasser, leicht chemisch im Abgang, oft in alten Konservendosen ausgeschenkt -->1 CW

Tee: 1/4 Liter heißer Tee zusammengemixt aus verschiedenen Kräutern/Wurzeln/etc -->2 CW

Brühe: 1/4 Liter heiße Brühe unbekannter Herkunft -->2 CW

Destillat: 1/4 Liter Destillat -->2-10 CW

Rachenkräuterli: 1/4 Liter hellvetisches Teegetränk,gut für Hals und Rachen -->3 CW



Nahrung und Mahlzeiten

Frühstück: Eine Schale Getreidebrei/Knollenpampe selten mit süßen Rüben. Dazu ein Becher Tee/Wasser -->7 CW

Mittagessen: Eine Schüssel Eintopf mit einigen FLeischfetzen (Wechselnde Zutaten), dazu 1 Stück Brot und ein Becher Wasser --> 12 CW

Haferfladen: Einfaches Fladenbrot --> 2-3 CW

Rattenspieß: Am Spies geröstetes Rattenfleisch aus eigener Zucht -->4-5 CW

Knallschaben: 10 Schaben am Spies in Hanföl gebraten--> 10CW

Beutelratte im Ton
Im Tonmantel gegarte Beutelratte, dazu Knollen oder Brot.
Nur auf Vorbestellung -->15-20 CW

Gigant:
Ein gut durchwachsenes, dickes Stück Giganten-Fleisch dazu Brot oder Knollen --> 25-30 CW

Trockenfleisch: Luftgetrockneter Streifen Fleisch, wechselnde Herkunft und Würzung --> 2 CW

Schabenspieß: 2 geröstete Schaben, incl Beine --> 1 CW

Kakerlakentopf:
Ein Schüssel Brühe mit Knollen und einigen ganzen, scharf angebratenen Schaben --> 3 CW

Blindenspieß:
In abgelegeneren Dörfern beobachtet man schon mal Sipplinge die mit gezücktem Spaten über kleinen Erdhügeln lauern. Bewegt sich der Hügel stechen sie hinein, werfen Erde sammt Blinden einen halben Meter weiter und verpassen ihm einen mit der stumpfen Seite des Spatens.
Maulwurf gebraten am Spiess, delikat -->15 CW

Aschebrot
Meist am Ende des Winters wenn die Vorräte zur neige gehen muss das Mehl mit Holzstaub, Asche oder Rinde gestreckt werden. Nicht lecker, macht aber satt. --> 2 CW

notration #3
Wird nur an hellvetiker ausgegeben.
Pumpernickel der älter ist als du, ein Kanten Hart-Käse, dessen Geruch Gendos vertreibt, genau 15 mittelgroße Haselnüsse und 200 Gramm getrocknete Äpfel.
Verpackt in einer Dose mit Abreißdeckel (um ehrlich zu sein schmeckt alles nach dem Käse wenn die Dose auch nur einen tag in der Sonne stand, und das hat sie bestimmt )
Schwarzmarktpreis --> 10 CW

Schabengeschnetzeltes:
Eine Schüssel mit scharf angebratenen Knollenscheiben und Schaben --> 5 CW

Dachhase:
Eine junge Katze gebraten mit Speck und frischen Wildpilzen und einem Schuss Destillat abgelöscht --> 20 CW

Justitianer: Scharf angebratenes Stück Fleisch (wechselnde Herkunft) mit etwas Gemüse zwischen 2 Stücken mehr oder minder hartem Brot --> 5-7 CW

Schrotterpfanne
Erdknollen gebraten mit einigen Fleischfetzen (unbestimmter Herkunft) -->10 CW

Schrotterpfanne deluxe
Erdknollen gebraten mit Zwiebeln, Kräutern und gut durchwachsenen Speck -->10 CW

Jehammedaner Pfladen
Brottasche gefüllt mit Ziegenfleisch, Ziegenkäse und Grünzeug --> 4 - 15 CW

Pfannenfladen
grobgemahlenes Mehl mit Wasser zu einem dünnen Teig verarbeitet und dann ausgebacken -->2 CW

Purgarischer Fladen
daumendicker, fluffiger Teigfladen, unterschiedlich belegt (Gemüse, Fleisch, Käse etc) im Ofen knusprig ausgebacken -->10-15 CW

Orgiastenfladen/Domstadtfladen/Rievkooche
Erdknollen+Zwiebeln grob geraspelt zu einem "Teig" verarbeitet und schwimmend in Fett gebraten -->5 CW

Gendogulasch
Klein geschnittenes Gendofleisch im Topf gegart mit Knollen, Gemüse und Brühe -->25 CW da gefährlich beim Fang

Ziegenkäse
Faustgroßes Stück Ziegenkäse -->5 Wechsel

Corrokke
Zerstampfte Erdäpfel vermengt mich gehacktem Fleisch (fragwürdiger Herkunft), in einer Panade aus Brotkrumen und dann in Öl ausgebacken. Gerne werden auch Zwiebeln untergemischt oder was sonnst grade verfügbar ist).
Ein beliebter Snack auf die Hand.
Je nach Größe und Fleischgehalt. ---> 3-5 CW

Nomis
Zerhackter Weißkohl (nebst anderem verfügbarem Gemüs) wird mit Wasser Mehl und Ei vermengt und zu einem Fladen geformt, der auf einer heißen Stahlplatte gebraten wird.
Zuletzt kann es mit allem Verfügbaren belegt werden (Fleischstreifen, weiteres Gemüse.)
Jeder Budenbesitzer hat sein ganz eigenes Rezept für die Sauce mit der der Nomi zuletzt bestrichen wird. ---> 5-7 CWl

Wurst
Man nehme ein Tier, schneide alle guten Teile weg, dann die weniger guten, und was dann übrig bleibt zerhackt man ganz klein und stopft es in einen Tierdarm. Dann in heißem Wasser kochen oder wenns besser werden soll Räuchern.
Gut haltbar, wird an der Straße gegrillt und ist dann verzehrfertig. ---> 2-4 CW

Pastete
Die allseits beliebte Pastete, verschiedenes Fleisch und/oder Gemüse in einem Teigmantel gebacken.
Oft in einer handlichen Größe für unterwegs.
Sehr beliebt ist die Klanger-Pastete die allerdings nur ein einziger Bäcker in Justizian herstellt. Sie ist auf der einen Seite gefüllt mit Kartoffeln, Gemüse und Fleisch, die andere Seite, getrennt durch ein Stück Teig mit eingekochten Früchten.
Kleine Pastete ---> 5CW
Große Pastete ---> 10 CW
"Klanger" ---> 8CW


Sturzwagen:
Sturzwägen sind mobile Buden (meist auf Rädern) die günstige Alkoholische Getränke anbieten.
Meist beziehen sie abends Position und werden aufgeklappt um Sitzgelegenheiten zu bieten.
Beliebt sind sie zudem weil sie Od anbieten. Unterschiedliches Gemüse das in kleinen Körben in einem großen Bottich starker Brühe lange gekocht wird. Guter Snack wenn man grade einen hebt.
- "Leichtes" Destilat (meist versetzt mit Most oder eher eine Art Wein) ---> Becher (0.2L) 1-3 CW
- Od (je nach Sorte, kleine Portion) ---> 2-4 CW

Wer sich nach einem Tag voller Arbeit nicht in sein schäbiges Quartier zurückziehen will geht in eins der vielen "Speiselokale", nun ja wohl eher Fütterungsstuben in denen es jeden Tag ein Gericht aus verfügbaren Zutaten gibt.
Man weiß manchmal nicht was es genau ist, aber es ist heiß und macht satt. Und wenn dus nicht magst kommt sicherlich jemand der nicht so wählerisch ist.
Tagesgericht ---> ca. 5CW
Natürlich kann man je nach Lokal auch das im Startpost erwähnte Frühstück/Mittagessen erwerben.
Bessere Lokale die der Oberschicht als zur Verfügung stehen bieten da schon besseres/teureres Essen an.
Tagessuppe ---> 4-6 CW
Vorspeisen/Kleine Gerichte/Frühstück:
Kräuteromlett
Ei mit Kräutern ---> 5 CW
Tagessuppe
Oft auf Gemüsebasis ohne Fleisch, gelegendlich Brühe mit Einlage---> 4-6 CW

Hauptgerichte:
Meist einfache Gerichte bestehend aus gekochten/gebratenem/gegrilltem Fleisch, sowie einer Beilage. ---> 20-40CW

Nachspeisen:
Süßklöße
Klöße aus Mehl/Gries, gedämpft/gekocht mit eingekochten Früchten --->10 CW






Süßes und Oppulentes

Wabenhonig: 1 kleine Schüssel Honig (inkl. Waben und evtl. einigen Bienen) --> 5-15 CW

Kandierte Schabe:
5 geröstete Schaben mit einem Überzug aus karamelisiertem Rübenzucker --> 10-15 CW


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
edit: update 15122015
User avatar
Offline
Supporter
Posts
1109
Joined
Sun Aug 31, 2014 8:56 am

Re: [Spielhilfe] Nahrung, Getränke, Dienstleistungen

User avatar
by schatten Tue Sep 30, 2014 9:19 pm
Da Essen und trinken bekanntliche die Seele und den Körper zusammenhällt und auch die wildeste Abenteurertruppe ohne Nahrung auf dem Zahnfleisch geht, dachte ich, es wäre gut hier eine kleine feine Sammlung von Nahrung, Getränke, Dienstleistungen zu erstellen.

So das wir dann in absehbarer Zeit eine vielfälltige Spielhilfe für geplagte SL´s haben.

Also postet doch einfach eure besten Ideen zu dem Thema, ich werde dann in regelmäßigen Abständen das ganze im ersten Posting zusammenfassen.
User avatar
Offline
Supporter
Posts
1109
Joined
Sun Aug 31, 2014 8:56 am

Re: [Spielhilfe] Nahrung, Getränke, Dienstleistungen

User avatar
by Vedran Pilipovic Wed Oct 01, 2014 1:47 am
Hey Schatten! Coole Idee. Vielleicht kann man ja daraus 1W6-Tabellen machen, praktisch zum Auswürfeln?

Ich hatte für meine alte Justitian-Runde auf ganz billigem Papier 'scrap-cards' gedruckt, zerknüllt und in eine Kiste geworfen, aus der dann aus Spaß Zufallsgegenstände von den Spielern gezogen wurden. Da waren auch ein paar Snacks bei (leider ohne CW Angaben, aber dafür mit kurzen Sprüchen) *auf Festplatte krams*

Image
Image

LG V.
Streamer
Posts
257
Joined
Sun Aug 31, 2014 1:20 am

Re: [Spielhilfe] Nahrung, Getränke, Dienstleistungen

User avatar
by schatten Wed Oct 01, 2014 6:37 am
jo ne Tabelle können wir da dann auch draus bauen
User avatar
Offline
Supporter
Posts
1109
Joined
Sun Aug 31, 2014 8:56 am

Re: [Spielhilfe] Nahrung, Getränke, Dienstleistungen

User avatar
by Kiky Wed Oct 01, 2014 3:44 pm
bindenspieße .. 15cw
in abgelegeneren dörfern beobachtet man schonmal sipplinge die mit gezücktem spaten über kleinen erdhügeln lauern.
bewegt sich der hügel stechen sie hinein, werfen erde sammt blinden einen halben meter weiter und verpassen ihm einen mit der stumpfen seite des spatens .. delikat

aschebrot ..2cw
meist am ende des winters wenn die vorräte zur neige gehen muss das mehl mit holzstaub, asche oder rinde gestreckt werden. nicht lecker, macht aber satt.

notration #3 .. wird nur an hellvetiker ausgegeben.
pumpernickel der älter ist als du, ein kanten käse dessen geruch gendos vertreibt, genau 15 mittelgroße haselnüsse und 200 gramm getrocknete äpfel, und das ganze eingeschweißt in eine dose mit abreißdeckel (um ehrlich zu sein schmeckt alles nach dem käse wenn die dose auch nur einen tag in der sonne stand, und das hat sie bestimmt :D )
User avatar
Offline
Streamer
Posts
512
Joined
Sat Aug 30, 2014 9:42 pm
Location
Zwischen Borca und Franka

Re: [Spielhilfe] Nahrung, Getränke, Dienstleistungen

by recycle Sun Oct 12, 2014 7:15 pm
Ich persönlich finde den Honig etwas zu günstig, wenn man bedenkt,
wie schwierig es schon heuzutage ist, an Honig zu kommen.
Hab gehört, dass es durchschnittlich nur 3 kg pro Bienenvolk dieses Jahr gab
(und das mit teuren professionellen Mitteln, wie Säure gegen Milben und Zufüttern mit Zuckerwasser)
Aber ist nur nen Tipp...
Bit
Posts
13
Joined
Thu Sep 25, 2014 2:03 pm

Re: [Spielhilfe] Nahrung, Getränke, Dienstleistungen

User avatar
by Herr Uhrwerk Sun Nov 16, 2014 11:19 pm
Ich persönlich finde den Honig etwas zu günstig, wenn man bedenkt,
wie schwierig es schon heuzutage ist, an Honig zu kommen.
Hab gehört, dass es durchschnittlich nur 3 kg pro Bienenvolk dieses Jahr gab
(und das mit teuren professionellen Mitteln, wie Säure gegen Milben und Zufüttern mit Zuckerwasser)


Man muss aber auch bedenken, dass derzeit bei uns ein Bienensterben gibt, welchen die Honigproduktion ganz schön senkt. In der fernen Zukunft wirds das Problem wohl nicht geben... ganz Im Gegenteil. Gerade in Franca wird es wohl beinahe zu wenig Bienen geben.

Was mich auf einen gedanken bringt: Könnte Honig, zumindest aus Franca, potentiell Burnversucht sein? Wenn ja wäre Honig evtl. ein verdammt heisses Gut.
Wer leuchten will, muss brennen
User avatar
Offline
Agent
Posts
39
Joined
Mon Oct 20, 2014 9:32 pm
Location
Territorialregion II

Re: [Spielhilfe] Nahrung, Getränke, Dienstleistungen

User avatar
by Blutkreuz Wed Nov 26, 2014 8:07 pm
Grad erst entdeckt. Das ist eine sau geile Sammlung. Wird mein Spiel sehr bereichern. Vielen, vielen Dank! :)
User avatar
Offline
Streamer
Posts
396
Joined
Mon Oct 13, 2014 3:14 pm
Location
Marburg Lahn

Re: [Spielhilfe] Nahrung, Getränke, Dienstleistungen

User avatar
by Scallen Thu Nov 27, 2014 11:12 pm
Ich würde auch gerne etwas ergänzen.
Nahrungsaufnahme dient ja im fernen primal Punk wiedereinmal weniger dem Genuss als der Notwendigjkeit.
Dennoch stelle ich mir das Angebot (je nach Region) vielfältig vor.
Nicht jeder hat die Möglichkeit sein Essen selbst zuzubereiten, sei es wegen verordnetem Kochverbot (offenes Feuer) Aufgrund der Brandverhühtung in eng besiedelten Wohnräumen (vergleiche altes Rom) oder weil man nach einem harten Tagwerk keine Kraft/Lust dazu hat bzw man schlichtweg nicht kochen kann.

Deswegen denke ich gibt es findige Geschäftsleute, die aus dem Hunger der Leute Profit schlagen.

Straßenbuden/Garküchen:
Grade in größeren Städten/Siedlungen finden sich Einfache Stände und Buden in denen einfache aber schmackhafte Gerichte dargeboten werden.

Corrokke
Zerstampfte Erdäpfel vermengt mich gehacktem Fleisch (fragwürdiger Herkunft), in einer Panade aus Brotkrumen und dann in Öl ausgebacken. Gerne werden auch Zwiebeln untergemischt oder was sonnst grade verfügbar ist).
Ein beliebter Snack auf die Hand.
Je nach Größe und Fleischgehalt. ---> 3-5 CW

Nomis
Zerhackter Weißkohl (nebst anderem verfügbarem Gemüs) wird mit Wasser Mehl und Ei vermengt und zu einem Fladen geformt, der auf einer heißen Stahlplatte gebraten wird.
Zuletzt kann es mit allem Verfügbaren belegt werden (Fleischstreifen, weiteres Gemüse.)
Jeder Budenbesitzer hat sein ganz eigenes Rezept für die Sauce mit der der Nomi zuletzt bestrichen wird. ---> 5-7 CWl

Wurst
Man nehme ein Tier, schneide alle guten Teile weg, dann die weniger guten, und was dann übrig bleibt zerhackt man ganz klein und stopft es in einen Tierdarm. Dann in heißem Wasser kochen oder wenns besser werden soll Räuchern.
Gut haltbar, wird an der Straße gegrillt und ist dann verzehrfertig. ---> 2-4 CW

Pastete
Die allseits beliebte Pastete, verschiedenes Fleisch und/oder Gemüse in einem Teigmantel gebacken.
Oft in einer handlichen Größe für unterwegs.
Sehr beliebt ist die Klanger-Pastete die allerdings nur ein einziger Bäcker in Justizian herstellt. Sie ist auf der einen Seite gefüllt mit Kartoffeln, Gemüse und Fleisch, die andere Seite, getrennt durch ein Stück Teig mit eingekochten Früchten.
Kleine Pastete ---> 5CW
Große Pastete ---> 10 CW
"Klanger" ---> 8CW


Sturzwagen:
Sturzwägen sind mobile Buden (meist auf Rädern) die günstige Alkoholische Getränke anbieten.
Meist beziehen sie abends Position und werden aufgeklappt um Sitzgelegenheiten zu bieten.
Beliebt sind sie zudem weil sie Od anbieten. Unterschiedliches Gemüse das in kleinen Körben in einem großen Bottich starker Brühe lange gekocht wird. Guter Snack wenn man grade einen hebt.
- "Leichtes" Destilat (meist versetzt mit Most oder eher eine Art Wein) ---> Becher (0.2L) 1-3 CW
- Od (je nach Sorte, kleine Portion) ---> 2-4 CW


Wer sich nach einem Tag voller Arbeit nicht in sein schäbiges Quartier zurückziehen will geht in eins der vielen "Speiselokale", nun ja wohl eher Fütterungsstuben in denen es jeden Tag ein Gericht aus verfügbaren Zutaten gibt.
Man weiß manchmal nicht was es genau ist, aber es ist heiß und macht satt. Und wenn dus nicht magst kommt sicherlich jemand der nicht so wählerisch ist.
Tagesgericht ---> ca. 5CW
Natürlich kann man je nach Lokal auch das im Startpost erwähnte Frühstück/Mittagessen erwerben.
Bessere Lokale die der Oberschicht als zur Verfügung stehen bieten da schon besseres/teureres Essen an.
Tagessuppe ---> 4-6 CW
Vorspeisen/Kleine Gerichte/Frühstück:
Kräuteromlett
Ei mit Kräutern ---> 5 CW
Tagessuppe
Oft auf Gemüsebasis ohne Fleisch, gelegendlich Brühe mit Einlage---> 4-6 CW

Hauptgerichte:
Meist einfache Gerichte bestehend aus gekochten/gebratenem/gegrilltem Fleisch, sowie einer Beilage. ---> 20-40CW

Nachspeisen:
Süßklöße
Klöße aus Mehl/Gries, gedämpft/gekocht mit eingekochten Früchten --->10 CW


Ich hoffe diese kleine Auflistung (welche ich noch ergänzen werde wenn mir mal wieder was einfällt) sagt euch zu.
Sollte etwas dabei sein das ihr als ganz und garnicht Degenesis-konform empfindet, nur heraus damit dann nehm ich es auch wieder raus.

Ich grübel noch über eine Liste für Dienstlestungen jenseits von Arzt und Nutten nach, aber das kommt später.
Last edited by Scallen on Sat Jun 20, 2015 9:15 am, edited 1 time in total.
User avatar
Offline
Streamer
Posts
397
Joined
Wed Oct 08, 2014 5:36 am
Location
Berlin

Re: [Spielhilfe] Nahrung, Getränke, Dienstleistungen

User avatar
by wasabipaste Mon Jan 19, 2015 4:13 pm
Vielen Dank Leute für den ausführlichen Threat.
Ich kopier mir das mal raus und teste eure Auflistungen mal an meinen Spielern. Mal sehen wies schmeckt ;)
Image
User avatar
Offline
Agent
Posts
38
Joined
Fri Jan 09, 2015 6:38 pm
Location
Borca, BY, Rückersdorf bei Nürnberg

Re: [Spielhilfe] Nahrung, Getränke, Dienstleistungen

User avatar
by wasabipaste Mon Jan 19, 2015 6:21 pm
Hab mir mal alles rausgeschrieben. Falls noch jemand Verwendung für eine Druckversion hat, die gibts hier zum Download.

http://www.wir-sind-das-licht.de/download/Speiss_Trank.pdf

Ich hab auch mal eine Tabelle zum erwürfeln der einzelnen Konsumgüter gemacht. Was haltet ihr davon? Außerdem spinne ich noch mit dem Gedanken rum ein Kochminispiel zu entwerfen. Ich weiß, ursinnlos, aber bestimmt spaßig :D
Image
User avatar
Offline
Agent
Posts
38
Joined
Fri Jan 09, 2015 6:38 pm
Location
Borca, BY, Rückersdorf bei Nürnberg

Re: [Spielhilfe] Nahrung, Getränke, Dienstleistungen

User avatar
by Scallen Wed Jan 21, 2015 10:59 pm
Ich freu mich das du meine Sachen übernommen hast.

Gibts eigendlich Meinungen dazu?
User avatar
Offline
Streamer
Posts
397
Joined
Wed Oct 08, 2014 5:36 am
Location
Berlin

Re: [Spielhilfe] Nahrung, Getränke, Dienstleistungen

User avatar
by Vedran Pilipovic Mon Feb 02, 2015 11:16 am
Ich finds klasse.

Vielleicht kann jemand mal bei Dark Angel anfragen, ob er ein, zwei kleine Illus zur PDF beitragen will. Dann layouten wir die mit ein. Zusammen mit einem coolen Cover sicherlich eine praktische Spielhilfe für hinter den SL Schirm.

PS. – Die Würfelergebnisse in der Würfeltabelle sollten chronologisch angelegt sein, damit man auf den ersten Blick gleich sieht, was man zufällig ausgewürfelt hat. Außerdem könnte man überlegen immer mit 2W zu würfeln und die Tabelle von 2-12 (also 10er Tabelle) anzulegen.
Beliebig erweiterbar auf 3W+.

LG V.
Streamer
Posts
257
Joined
Sun Aug 31, 2014 1:20 am

Re: [Spielhilfe] Nahrung, Getränke, Dienstleistungen

User avatar
by Das Grauen Mon Feb 02, 2015 11:51 am
Ich finde es auch immer eine tolle Sache. Was Zeichnungen angeht, spreche ich mal mit meiner Frau, die kann hier evtl. auch die ein oder andere Zeichnung beisteuern. Gelayoutet wäre das dann natürlich noch eine Nummer feiner.
real eyes realize real lies
User avatar
Offline
Supporter
Posts
869
Joined
Sun Aug 31, 2014 1:28 am
Location
4nheim

Re: [Spielhilfe] Nahrung, Getränke, Dienstleistungen

User avatar
by Ritter Mord Sun May 17, 2015 2:42 am
Was berechnet ihr für andere Dienstleistungen?
z.b.
das aufladen einer Batterie
Ausbessern/Reparieren von Ausrüstung
Den besucht bei einer Elster (/Stunde /Nacht)
1 Stunde ungelernter Arbeiter
1 Stunde Facharbeiter
Ein Geldeintreibung/Schläger
Einen Führer in der Region
Eine Brisante Information
usw
User avatar
Offline
Mediator
Posts
139
Joined
Sat May 09, 2015 5:41 pm
Location
Swiss

Re: [Spielhilfe] Nahrung, Getränke, Dienstleistungen

User avatar
by schatten Tue Dec 15, 2015 8:03 am
das aufladen einer Batterie

Buch 2 Seite 153 100CW

Ausbessern/Reparieren von Ausrüstung

pauschal würde ich sagen 10% Listen Preis

Den Besuch bei einer Elster (/Stunde /Nacht)

Stunde: je nach Qualität: 10 - 100 CW
Nacht: je nach Qualität: 100 - 1000 CW

1 Stunde ungelernter Arbeiter

10-20CW

1 Stunde Facharbeiter

50-100 CW

Ein Geldeintreibung/Schläger

pauschal 10% - 50% von Streitwert

Einen Führer in der Region

10 - 100 CW pro Stunde
Since 2004, marauding ... and still hungry
User avatar
Offline
Supporter
Posts
1109
Joined
Sun Aug 31, 2014 8:56 am

Re: [Spielhilfe] Nahrung, Getränke, Dienstleistungen

User avatar
by Ketzer Tue Dec 15, 2015 4:53 pm
Ich finds ne wirklich tolle Spielhilfe! Grade weil solche kleinen Fragen nach Preisen etc. ziemlich oft auftauchen.
Gelayoutet fänd ichs auch super! Bin mal gespannt, was da noch draus wird! Danke für die Mühen auf jeden Fall!
[Tag 1:]
Etwas verwest in uns...Unter diesem dünnen Lack aus Anstand, Moral und Zivilisation gärt abgestandenes Menschsein. Und wenn die Membran reißt wird die Welt ertrinken in einem Meer aus Blut, Tränen und Pisse!
User avatar
Offline
Streamer
Posts
260
Joined
Mon Oct 27, 2014 9:54 am
Location
München

Re: [Spielhilfe] Nahrung, Getränke, Dienstleistungen

User avatar
by Ritter Mord Fri Feb 05, 2016 12:16 am
schatten wrote:
1 Stunde Facharbeiter

50-100 CW


Mir is bei einem der letzten Spielabende aufgefallen, dass der wert nicht passt denn:

Die Operation bei den Spitalern kostet 100cw. und bei einer OP sind mehr als ein Facharbeiter mehr als 1 stunde beschäftigt.

ich schätze man kann bei Arbeitern eher von Löhnen wie 3-8 cw für ungelernte arbeit und 10-30 für gelernte arbeit ausgehen.
was meint ihr?
User avatar
Offline
Mediator
Posts
139
Joined
Sat May 09, 2015 5:41 pm
Location
Swiss

Re: [Spielhilfe] Nahrung, Getränke, Dienstleistungen

by Der SonntagsHeld Fri Feb 05, 2016 2:33 am
Ich denke, man sollte die Werte hier eher als Überlegungen denn als recherchierte Fixwerte betrachten. ;)
Mediator
Posts
177
Joined
Mon Oct 12, 2015 4:58 pm

Re: [Spielhilfe] Nahrung, Getränke, Dienstleistungen

User avatar
by Ritter Mord Fri Feb 05, 2016 11:19 pm
Deswegen fange ich hier eine Diskussion an um das "genauer" heraus zu kristallisieren.

Für mich in meiner runde sind es genau solche Sachen die den Spielfluss hemmen. 2 Schrotter wollen ein wichtiges Ersatzteil.
Die Apocalyptikerin will sich die Gunst der Gruppe erkaufen und spendiert eine runde "Koks und Nutten" was kostet das?

Wenn ich das aus der Situation heraus immer wieder entscheiden muss entsteht ein Gefühl von Willkür welches ich vermeiden will. Deswegen frage ich hier nach oder beteilige mich (teilweise auch sehr eifrig) an Diskusionen. Weil mir das spiel sehr gefällt und ich mein Spielerlebnis dann flüssiger, logischer und damit angenehmer gestalten kann.
User avatar
Offline
Mediator
Posts
139
Joined
Sat May 09, 2015 5:41 pm
Location
Swiss

Sort By

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

Jump To